1

Die Smarter-Coffee 2.0 ist für den Smarthome-Begeisterten nur bedingt geeignet.

Die Kaffeemaschine an sich ist sehr gut und macht, was sie soll. Jedoch kann sie nicht mehr so schön an das eigene Smarthome angebunden werden, wie das noch bei der ersten Generation dieser Maschine der Fall war. Auf die Nachfrage hier beim Hersteller kam ein lapidares "The API is closed". Diese Maschine arbeitet nur noch über die herstellereigene Cloud bzw. über IFTT. Die Smarthome Funktionalität ist also wieder mal komplett vom Internet abhängig. Ein Trend, den man leider bei vielen Herstellern von Smarthome-Lösungen antrifft. Zu Glück bieten die meisten Hersteller ja noch beide Wege an, dieser hier hält das aber nicht für nötig. Über IFTT lassen sich dann gerade mal die wichtigsten Dinge steuern. Auslesen von Statusinformationen geht gar nicht. Damit ist diese Maschine für den Smarthome-Begeisterten nur bedingt geeignet.

1 Kommentar

  • Avatar
    Jayson Offizieller Kommentar

    Hi Michael, 

    Currently, the API is closed. 

    Our developers are considering opening it in the future, but this has not yet been confirmed. 

    Best wishes, 

    Emma 

    Smarter support

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.